Filmplakat

Leider kein bildmaterial verfuegbar

Filminfo

Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott

Land: A 2010

Genre: Komödie

Filmstart: 01. 10. 2010

filmladen

DVD + Blu-Ray ab 04. 11. 2011


>>Website

>>IMDB

>>Trailer

>>Bilder

 

Horst kassiert seit zwei Jahren die Pension der verstorbenen Oma; kein Problem, bis sich ein Lokalpolitiker ansagt, um offiziell zum Geburtstag zu gratulieren. Kurz Horst kassiert seit zwei Jahren die Pension der verstorbenen Oma um sich das Leben ein bisserl zu erleichtern. Alles kein Problem, bis sich ein Lokalpolitiker ansagt, um der betagten Jubilarin zum Geburtstag zu gratulieren. Kurzentschlossen „borgt“ sich Freund Toni eine alte Dame aus. Dass er dabei zufällig die Kammerschauspielerin Elfriede Ott erwischt, ist der Beginn zahlreicher turbulenter Verwicklungen. Kurzentschlossen "borgt" sich Freund Toni eine alte Dame aus dem Krankenhaus aus. Dass er dabei unbeabsichtigt die Frau Kammerschauspielerin Ott erwischt, ist der Beginn zahlreicher Verwicklungen und Verstrickungen.

Credits

Regie:

Andreas Prochaska

Drehbuch:

Uwe Lubrich, Alfred Schwarzenberger, Michael Ostrowski, Andreas Prochaska

Kamera:

Heinz Wehsling

Schnitt:

Dainel Prochaska, Karin Hartusch

Kostüme:

Christine Ludwig

Produktion:

Dor Film

Musik:

Kollegium Kalksburg u.a.

Darsteller:

Elfriede Ott

Angelika Niedetzky

Andreas Kiendl

Michael Ostrowski

 

zu kaufen bei:

>>filmladen




Gewinnspiel

Der Vampir auf der Couch Filmplakat

DER VAMPIR AUF DER COUCH

Gewinne exklsuive Premierentickets und T-Shirts zu bissigsten Komödie des Jahres. Tobias Moretti als blutsaugender und depressiver Graf auf der Couch von Dr. Sigmund Freud. 

 

>> zum Spiel