Österreichische Filme im Kino

DLT01klein

Der letzte Tanz

| 96 Minuten

 

Eine Annäherung, die nicht sein darf – ein vermeintlicher Tabubruch, der in staatlich exekutierter Repression mündet. Während Karl im Privaten eine Liaison mit seiner Schulliebe beginnt, entwickelt er zeitgleich im Zivildienst eine innige Beziehung zu einer betagten Alzheimerpatientin. >> weiter

 

Filmstart: 11. 06. 2014

 


UIUD15

Über-Ich und Du

Komödie | 94 Minuten

 

ÜBER-ICH UND DU ist ein Double-trouble-Buddymovie der eigenen Art, abgründig, hintersinnig, mit überraschendem Witz und zwei grandiosen Hauptdarstellern. >> weiter

 

Filmstart: 16. 05. 2014

 


bild icon

High Performance – Mandarinen lügen nicht

Komödie | 100 Minuten

 

Rudi ist Anzugträger, Daniel fährt Fahrrad. So verschieden die beiden Brüder sind, so interessieren sie sich doch für dieselbe Frau. Aus unterschiedlichen Gründen, wie sich für Nora bald herausstellt. Eine Komödie mit Tiefgang um Loyalität, Familienbande und Manipulation. „HIGH PERFORMANCE – Mandarinen lügen nicht“ von Johanna Moder, mit Marcel Mohab, Manuel Rubey und Katharina Pizzera. >> weiter

 

Filmstart: 28. 03. 2014

 


David Lama portrait 2Copyright Manuel Ferrigato RedBullContentPool

Cerro Torre

Cerro Torre: A Snowball's Chance in Hell

Dokumentarfilm | 104 Minuten

 

2009: Bereits als 19-Jähriger gilt der mehrfache Europa- und Jugendweltmeister David Lama als Wunderkind der Kletterszene. >> weiter

 

Filmstart: 21. 03. 2014

 


dasfinsteretal b

Das finstere Tal

Das finstere Tal

Drama, Western | 95 Minuten

 

Ein abgelegenes Hochtal, Ende des 19. Jahrhunderts. >> weiter

 

Filmstart: 14. 02. 2014

 


undaktschn i

Und Äktschn!

Und Äktschn!

Komödie | 110 Minuten

 

Ein „letzter Kinosaurier“ sagt von sich: „Zum Genie fehlt mir das Geld!“ - Hans A. Pospiech (GERHARD POLT), leidenschaftlicher Amateurfilmer, hält sich nur über Wasser, indem er Weltkriegs-Memorabilien aus dem Nachlass seines Vaters verscherbelt. >> weiter

 

Filmstart: 06. 02. 2014

 


alphabetkurz

Alphabet

Dokumentation

 

Wir leben in Zeiten der großen Umbrüche, Krisen und Orientierungslosigkeit. Jetzt müssen wir uns entscheiden, wo wir hinwollen. Dazu braucht es eine neue Beziehungskultur und ein neues Denken! >> weiter

 

Filmstart: 11. 10. 2013

 


SetWidth225 LICHTSTANDARDDVDCOVER2

Am Anfang war das Licht

Am Anfang war das Licht

Dokumentation | 97 min.

 

Gibt es Menschen, die ohne Nahrung leben? Ist das Schwindel? Esoterik-Unsinn? Oder Tatsache? In ausführlichen Interviews und jahrelanger Recherche geht der österreichische Filmemacher P. A. Straubinger einem der größten Rätsel der Naturwissenschaften auf den Grund. Das Phänomen „Lichtnahrung“ besagt, dass es Menschen gibt und offensichtlich schon immer gegeben hat, die keine Nahrung im klassischen Sinne brauchen. >> weiter

 

Filmstart: 17. 09. 2010